Rebberg | Solaris | Cabernet Jura | Umwelt und Klima | Rebberg von oben | Rebarbeiten | Geschichte

Rebarbeiten im Jahresverlauf (Stand 2020)

Januar
Pflanze:
  • Schneiden

Februar
Pflanze:
  • Schneiden
  • Anlage in Stand bringen
  • Rebholz häckseln

März
Pflanze:
  • Schneiden und aufbinden
  • Stämmli anbinden
Boden:
  • Hacken (Jungpflanzen)
  • Wenn nötig düngen, z.B. Biosol

April
Pflanze:
  • Austriebsspritzung
  • Schwefel und ev. Fenchelöl
  • Ev. Frostreserven wegschneiden
Boden:
  • Alternierend in den Gassen mulchen

Mai
Pflanze:
  • Erlesen, schwache Triebe entfernen
  • Triebe einschlaufen
  • Wenn möglich erste Spritzung hinauszögern
Boden:
  • Alternierend in den Gassen mulchen
  • Ev. nochmals hacken (Jungpflanzen)

Juni
Pflanze:
  • Vorsichtig entlauben und erlesen beenden, Geiztriebe entfernen in der Traubenzone
  • Triebe einschlaufen
  • Spritzung vor der Blüte. mit Schwefel (Thiovit), wenig Kupfer, Alginure und Algovital
  • Solaris wipfeln, möglichst vor der Blüte
Boden:
  • Alternierend in den Gassen mulchen

Juli
Pflanze:
  • Cabernet Jura wipfeln
  • Spritzung nach der Blüte. Schwefel ergänzen oder ersetzen mit Natriumbikarbonat (Backpulver)
  • Vorsichtig entlauben
  • Ertrag regulieren vor Farbumschlag: Vor allem 3. Trauben abschneiden, und zu grossen Ertrag reduzieren (Cabernet Jura)
  • Seitennetze anbringen (Solaris), Elektrohag gegen Dachs und Fuchs aufstellen (Solaris)
Boden:
  • Jungpflanzen bewässern

August
Pflanze:
  • Auslauben, Traubenzone freilegen
  • Ertrag regulieren nach Farbumschlag: Späte und grüne Trauben wegschneiden
  • Abschlussspritzung mit wenig Kupfer, wenig Schwefel, Natriumbikarbonat, Alginure und Algovital
  • Netzen (Cabernet Jura), ev. Wespenfallen
  • Start Ernte Solaris
Boden:
  • Gras mulchen wenn nötig
  • Jungpflanzen wässern

September
Pflanze:
  • Start Ernte Cabernet Jura

Oktober
  • Die Saison schliessen - Ruhe kehrt im Rebberg ein
Rebberg_Herbst

November/Dezember
Pflanze:
  • Vorschneiden
Boden:
  • Kompost ausbringen